*

 



*
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

https://myblog.de/literaturesque

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  literatur + photographie
  Verrisse!!!
  ältere deutsche literatur
 
Benjamin von Stuckrad-Barres "Soloalbum" habe ich ja verschlungen wie nur selten was. Ich glaube, ich habe die Lust an der Popliteratur gefunden. Ich finde es nur normal, dass ich mich mit Autoren der j?ngeren deutschen Generation mehr identifizieren kann als mit den altbackenen Klassikern, die man zwar gelesen haben sollte, mit denen aber heutzutage ein junger Mensch nicht viel anfangen kann. Eben aber, er m?nzt die Geschichte auf die heutige Zeit um (siehe "Die neuen Leiden des W.").
Die Kritik, dass "Soloalbum" viele Anleihen auf Hornbys "High Fidelity" aufweist, kann ich nicht best?tigen. Das mag zwar auf den Film zutreffen, in dem fast ein kompletter Dialog ?ber die Frage, was denn ein "auch" in einem Satz bedeuten k?nne, ?bernommen wurde, dies trifft aber sicherlich nicht auf das Buch zu, weil der Film nur wenig mit dem Buch gemeinsam hat - meiner Meinung nach.
W?hrend ich das Buch gelesen habe, hatte ich einen ganz anderen Mensch in meiner Vorstellung als diesen geschniegelten (aber dennoch durchaus sehr sehr* h?bschen Matthias Schweigh?fer in der Hauptrolle) Ben.
Wie dem auch sei: Ich fand beides gut, Buch und Film. Auch wenn das Buch eher deprim?s endet und der Film wie immer ein happy end hat - wie k?nnte es auch anders sein...
15.8.04 09:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung